Sie befinden sich hier: Haushalte  Entsorgung  Bioabfall  Was darf in die Biotonne?

Was darf in die Biotonne?

Küchenabfälle

  • Gemüse- und Obstreste
  • Fruchtschalen (Nüsse, Bananen usw.)
  • Eierschalen
  • Kaffeefilter und Teebeutel
  • Brot- und Gebäckreste
  • gekochte Speisereste
  • verdorbene Lebensmittel ohne Verpackung

 

Grünabfälle

  • Schnittblumen, Topfpflanzen
  • Baum- und Strauchschnitt
  • Laub
  • Rasenschnitt
  • Wild- und Unkräuter

 

sonstige organische Abfälle

  • Küchenkrepp
  • Servietten, Papiertaschentücher
  • Eierkartons aus Pappe
  • Holzspäne und Sägemehl von unbehandeltem Holz
  • Zeitungspapier zum Einwickeln

 

Wickeln Sie Ihre Bioabfälle in Zeitungspapier ein oder nutzen Sie Papiertüten.

Bitte benutzen Sie keine Kunststofftüten, auch keine kompostierbaren Folientüten!